hypnos (altgriechisch), der Schlaf

DSC00042

Was ist Hypnose?

Die Hypnose ist die Erzeugung eines Bewusstseinszustandes, der mit „Trance“ umschrieben wird.

Hier wird eine nach innen gerichtete Wahrnehmung möglich.

Dieser Bewusstseinszustand ist eher alltäglich, jedoch wird ihm in unserer Kultur relativ wenig Bedeutung beigemessen.

Jeder kennt den Moment „kurz vorm einschlafen“, das Abtauchen beim Lesen eines Buches, das Tagträumen beim Blick aus dem Fenster.

Kinder befinden sich häufiger in diesem Zustand, was man am typischen „unfokussierten“ Blick erkennt. Man merkt einfach, dass sie sich woanders befinden. Aber auch Erwachsene gelangen natürlicherweise alle 45-90 Minuten in so einen Zustand.

In allen Kulturen gibt es Techniken, sich in Trance zu versetzen: Meditation, Tai-Chi, Tänze, bestimmte Musik etc.

Durch die Hypnose wird die eigene innere Realität erkennbar.

Bei dieser Wirklichkeit geht es um eigene Werte, Wertvorstellungen und Glaubenssätze, Prägungen und Muster.

Veränderungen dieser inneren Realität sind in der Hypnose möglich.

Die Hypnose selbst ist eine Technik, bei der man einen Menschen in diesen Trancezustand versetzt bzw. begleitet.

Sprache und lebendige Bilder werden als Mittel dafür eingesetzt.

Die Hypnose unterstützt ideal bei:

Ängsten

Nervosität

Schmerzen

Süchten – Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion

Arbeit mit dem inneren Kind

Reise zum inneren Kraftort

Rückführungen in frühere Leben

 

Vereinbaren Sie mit mir Ihr kostenloses Erstgespräch.

Gemeinsam schauen wir auf Ihre Situation.

Sie bekommen einen unverbindlichen Eindruck von mir und meinen Möglichkeiten Sie zu unterstützen.

Ich freue mich Sie kennenzulernen.

 

L e b e n Ist F ü l l e

In FÜLLE leben – Erfüllt SEIN

Ulrike Kunze

Numerologie – Coaching – Seelenkinesiologie

 

43165 914

3396815

71042

 

Menü schließen